|<<   <<<<   1 / 50   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 10676
Werktitel: Der Hl. Christophorus
in der Platte: Sanctus Christoferus
nach Hollstein: St Christopher
nach Werkverzeichnis: Der heilige Christoph
Konvolut / Serie: Religiöse Szenen / Religious Scenes, 4 Bll., New Hollstein German (Hollar) II.54.361-364
Beteiligte Personen:
Stecher:Wenzel Hollar (1607 - 1677)
Inventor:Albrecht Dürer (1471 - 1528)
Datierung:
Entstehung der Platte:1642 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 7,8 x 5,9 cm (Blattmaß)
7,8 x 5,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: SANCTVS CHRISTOFERVS; AD; W. Hollar fecit 1642.
IconClass: 11H(CHRISTOPHER)51   der hl. Christophorus watet mit dem Christuskind auf den Schultern durch das Wasser; er hält den Stock (die Palme) in der Hand; manchmal steht am anderen Ufer ein Einsiedler mit einer Laterne in der Hand neben einer Kapelle
48C161   Säule, Pfeiler (Architektur)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von A. Dürer, Hamburger Kunsthalle, Kupferstichkabinett (Inv.-Nr. 23003).


Literatur:
  • Heller, Joseph: Das Leben und die Werke Albrecht Dürer's. Band 2.2. Dürer's Bildnisse, Kupferstiche, Holzschnitte und die nach ihm gefertigten Blätter. Bamberg 1827, S. 857, Kat.Nr. 2303.
  • Parthey, Gustav: Wenzel Hollar. Beschreibendes Verzeichnis seiner Kupferstiche. Berlin 1853, S. 27, Kat.Nr. 158.
  • Turner, Simon; Bartrum, Giulia: The New Hollstein German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Wenceslaus Hollar. Part II. Ouderkerk aan den IJssel 2009, S. 54, Kat.Nr. 362.


Letzte Aktualisierung: 23.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum