Inventar Nr.: SM-GS 6.2.392
Werktitel: J. B. Fischers Entwurff einer historischen Architectur, Stichwerk mit Druckgraphik und Text (Typendruck), insgesamt 116 Stiche
Beteiligte Personen:
Autor / Verfasser:Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656 - 1723)
Stecher:Johann Adam Delsenbach (1687 - 1765)
unbekannt
Datierung: 1721 / 1742
Träger: Ledereinband
Maße: 39,5 cm (Höhe)
54 cm (Breite)
5,5 cm (Dicke)
Anmerkungen:
Kommentar: Der Band ist in marmoriertes Leder gebunden. Die Buchdeckel sind mit einem feinen Rahmen aus Goldlinien und Blattranken versehen. Der Rücken mit sechs Bünden trägt ein rotes Titelschild und ist mit goldenen Blumen und Blattranken verziert. Auf den Deckeln prangt mittig das goldgeprägte Wappen der Landgrafschaft Hessen-Kassel mit Krone, Collane des Elefantenordens und zwei flankierenden Löwen zwischen den Initialen W. L. Z. H.
Der "Entwurff einer historischen Architectur" wurde erstmals 1721 nach 16 Jahren Arbeit veröffentlicht. Hier liegt offenbar der Nachdruck von 1742 vor, bei dem die Platten schon recht abgenutzt waren, das kaiserliche Druckprivileg und die Vorrede Fischers fehlen und die Texte zu den Stichen in französischer Sprache gehalten sind. Diese Texte befinden sich allerdings nicht direkt hinter den jeweiligen Stichen, sondern gebündelt am Ende des Buches. Zehn Tafeln fehlen oder wurden nachträglich rausgeschnitten, u. a. die Darstellungen der Weltwunder.
Vgl. Hellmut Lorenz: Johann Bernhard Fischer von Erlach, Zürich/München/London 1992, S. 42.
Foliierung: Der Band ist nicht foliiert. Die Stiche der einzelnen Bücher sind jeweils in der Platte nummeriert.
Montierung: Die Stiche sind eingebunden.
Buchblock: Für das Vorsatz wurde Marmorpapier verwendet. Der Band ist mit einem roten Farbschnitt versehen.



Letzte Aktualisierung: 29.09.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum