Inventar Nr.: SM-GS 6.2.767
Werktitel: Palläste, Kirchen, Klöster & in Wien, 1724, von Pfeffel, Sammelband mit Druckgraphik verschiedener Stecher, insgesamt 102 Stiche
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann August Corvinus (1683 - 1738)
Johann Adam Delsenbach (1687 - 1765)
mehrere Beteiligte
Zeichner der Vorlage:Salomon Kleiner (1703 - 1761)
Verleger:Johann Andreas d. Ä. Pfeffel (1674 - 1748)
Datierung:
Entstehung der enthaltenen Stiche:1715 - 1725 (geschätzt)
Träger: Halbpergamenteinband
Maße: 34,5 cm (Höhe)
48 cm (Breite)
4,5 cm (Dicke)
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Österreich, Wien
Anmerkungen:
Kommentar: Der Band ist in Pergament gebunden und mit braunem, gestrichenen Kleisterpapier beklebt. Auf dem Rücken wurde oben der Titel mit Feder in Braun eingetragen.
Der Band beinhaltet die ersten beiden Teile eines fünfbändigen Verlagswerkes mit Darstellungen von Gebäuden in und um Wien, gezeichnet von Salomon Kleiner und herausgegeben von Johann Andreas Pfeffel d. Ä.: „Wahrhaffte und genaue Abbildung Aller Kirchen und Klöster“, 1724 mit 36 Blatt und „Wahrhaffte und genaue Abbildung Sowohl der Keyserl: Burg und Lust-Häuser“, 1725 mit 36 Blatt. Abschließend wurde ein weiteres, von Pfeffel 1719 herausgegebenes Werk eingebunden, „Prospecte und Abriße, einiger Gebäude von Wien“, gestochen von Johann Adam Delsenbach nach Vorlagen der Fischer von Erlachs mit 30 Stichen.
Foliierung: Die Stiche sind, das Titelblatt ausgenommen, oben rechts mit Bleistift nummeriert.
Montierung: Die Stiche sind eingebunden.
Buchblock: Der Band ist mit einem roten Sprengschnitt versehen.



Letzte Aktualisierung: 29.09.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum