Inventar Nr.: GS 10574
Werktitel: Der heilige Georg zu Pferd
nach Werkverzeichnis: Der heilige Georg zu Pferd
Beteiligte Personen: Inventor: Albrecht Dürer (1471 - 1528)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1504 - 1505 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Holzschnitt
Maße: 21,7 x 14,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AD
Handschrift: verso mit Graphit: 57
IconClass: 11H(GEORGE)41   der hl. Georg und der Drachen: als Ritter in Rüstung reitet er auf einem (weißen) Pferd und schwingt sein Schwert (die Lanze liegt bereits zerbrochen auf dem Erdboden); die betende oder fliehende Prinzessin kann auch dargestellt sein
25FF411   Drache
46C13141   Pferd
45C22   Rüstung, Panzer


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1808, S. 138, Kat.Nr. 111.
  • Meder, Joseph: Dürer-Katalog. Wien 1932, S. 189, Kat.Nr. 225 d.
  • Schoch, Rainer; Mende, Matthias; Scherbaum, Anna: Albrecht Dürer. Das druckgraphische Werk. Bd. 2. Holzschnitte und Holzschnittfolgen. München (u. a.) 2002, S. 135, Kat.Nr. 138.


Externe Verweise:
     → Normdatensatz der Deutschen Nationalbibliothek


Letzte Aktualisierung: 23.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum