Inventar Nr.: GS 20315, fol. 49
Werktitel: Der Tanzlehrer
in der Platte: Le maitre de danse
Hist. Inhaltsverzeichnis: 49. | Le Maitre de Danse | Ph. Canot. | J. Ph. le Bas, 1745.
Beteiligte Personen:
Stecher:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Inventor:Philippe Canot (1715 - 1783)
Verleger:Jacques-Philippe Lebas (1707 - 1783)
Datierung:
Entstehung der Platte:1745 (in der Platte)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 38,9 x 27,5 cm (Plattenmaß)
ca. 49,7 x 36,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Peint par Ph. Canot; Gravé par LeBas 1745; LE MAITRE DE DANSE; Maître habile en cet art, qui plait tant au bel âge, ... Tous ceux qui la verront, seront bientost vaincue; AP[ligiert]aris chez chez J. P. Le Bas graveur du Roy, dans la porte cochere au bas de la ruë de la Harpe. Avec Privilege du Roy.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 41A222   Empfangszimmer, -saal, Gesellschaftszimmer, Salon
34B12   Katze
47H14   Wolle (Materialien in der Textilindustrie)
43C9   tanzen
49B24   Lehrer und Schüler
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier in das Buch eingebunden und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 2. Paris 1854-1890, S. 512, Kat.Nr. 215.
  • Sjöberg, Yves (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 13: Laurent - Le Grand. Paris 1974, S. 142, Kat.Nr. 125.
  • Lüdke, Dietmar (u. a.): Jean Siméon Chardin. 1699 - 1779. Werk - Herkunft - Wirkung. Ausstellungskatalog. Karlsruhe, Staatliche Kunsthalle. Ostfildern 1999, S. 420, Kat.Nr. 252.


Letzte Aktualisierung: 09.07.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum