Inventar Nr.: GS 20315, fol. 74
Werktitel: Eine junge Frau liest einen Brief
Hist. Inhaltsverzeichnis: 74. | Une Amante, qui lise une lettre | J. Raoux. | Franc. Poilly.
Beteiligte Personen:
Stecher:François d. J. Poilly (1671 - 1741), sonstige Zuschreibung
François d.J. de Poilly (1671 - 1723), sonstige Zuschreibung
Inventor:Jean Raoux (1677 - 1734)
Verleger:Poilly
Datierung:
Entstehung der Platte:1715 - 1741 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 49,4 x 34,7 cm (Untersatzpapier/-karton)
24,8 x 17,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Inventé et peint par J. Raoux; et Gravé par Franc. Poilly.; Qu'elle a de grace a lire une Lettre galante! Car s'en est une assurement: Cet air tendre et content cette bouche riante Sont autant d'indiscrets qui trahissent l'amante, Et nous rendent certains du bonheur de l'amant. IFr; A Paris chez les freres Poilly rue St. Jacques a la belle Image.
Handschrift: unten rechts mit Feder in Braun: 71
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 48C513   Porträt, Selbstporträt eines Malers
46E221   Brief, Briefumschlag
49N   lesen
31D15   erwachsene Frau
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Jean Raoux (gegenseitig), Paris, Musée du Louvre (Inv.-Nr. M.I. 1100). Es ist unklar, welcher François Poilly das Blatt gestochen hat. Mit brauner Feder sind Akzente in die Inschrift gesetzt und falsche Korrekturen vorgenommen worden.
Montierung: Der Stich ist auf einem Untersatzpapier von der Größe des Buchblocks montiert, welches auf den Falz geklebt wurde.



Letzte Aktualisierung: 18.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum