Inventar Nr.: GS 20316, fol. 37
Werktitel: Paulus predigt in Athen
in der Platte: St. Paul prêchant dans Athenes
Hist. Inhaltsverzeichnis: 37. | St. Paul, préchant dans Athènes. | Bellanger. | Bellanger, 1749.
Beteiligte Personen:
Künstler:Jean Achille Bellanger (tätig um 1745 - 1770)
Dedikator:Jean Achille Bellanger (tätig um 1745 - 1770)
Widmungsempfänger:Jérome d' Argouges (1682 - 1767)
Datierung:
Entstehung der Platte:1749 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 31,9 x 50 cm (Blattmaß)
19,2 x 29,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Bellanger inv. et sculp. 1749.; ST. PAUL PRÊCHANT DANS ATHENES. Act. Ch. 17.; Illustrissimo et Nobilissimo Viro D. D. HIERONIMO D ARGOUGES, Parisiensis Urbis Praetori, et Libellorum subblicum Magistro. Domino de Fleury. Offerbat Obsequentissimus J. A. Bellanger.
Handschrift: unten links mit Bleistift: 35
IconClass: 48C24   Skulptur, Reproduktion einer Skulptur
49E11   astronomische Instrumente
48C1622   Gewölbe (Architektur)
73F22335   Paulus in Athen: auf dem Aeropagus diskutiert er mit den Philosophen (vor dem Marstempel)
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist ohne Untersatzpapier auf den Falz geklebt und an die Größe des Buchblocks angepasst worden.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 260, Kat.Nr. 9.
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 2: Baquoy (Pierre) - Bizac. Paris 1933, S. 290, Kat.Nr. 8.


Letzte Aktualisierung: 18.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum