|<<   <<<<   11 / 14   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20316, fol. 74,2
Werktitel: Achilleus wird von Odysseus erkannt
in der Platte: Achille reconnu
Hist. Inhaltsverzeichnis: ibid. [74.] | Achille réconnu; avec l’Ecriture: Thetis pour derober, etc. | le même. [N. Vleughels] | le même. [L. Surugue]
Beteiligte Personen:
Stecher:Louis Surugue (um 1686 - 1762)
Inventor:Nicolas Vleughels (1668 - 1737)
Verleger:Louis Surugue (um 1686 - 1762)
Datierung:
Entstehung der Platte:1718 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 25,2 x 34 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Peint par N. Vleughels.; Gravé par L. Surugue en 1718.; Thetis, pour dérober son fils Achille au funeste sort qui l'attendoit a Troye ... et étant ainsi reconnu il suivit Ulisse et Diomede au siege de Troye.; Ce vend a Paris chez Surugue Graveur, rue St. Victor; au coin de la rue du Pan chez Monsieur Bégon.
Handschrift: unten rechts mit Bleistift: 63
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 45C2   militärische Kleidung und andere Ausrüstung (Uniformen, Mütze, Rüstung, Helm etc.)
25HH11   Berge, Gebirge - HH - ideale Landschaften
94C22   Achilles wird unter den Töchtern des Lycomedes entdeckt (Achill auf Skyros); als Geschenke überbracht werden, greift Achill nach den Waffen und verrät so seine wahre Identität
Anmerkungen:
Kommentar: Am unteren Rand des Blattes Spuren eines rot-blauen Farbschnitts in Zusammenhang mit alter Bindung. Einschnitt und Riss am linken Rand des Blattes.
Montierung: Der Stich ist mit dem vorangegangenen Blatt der Seite zusammengeklebt und auf den Falz montiert mit Ausnahme eines 2,1 cm hohen Streifens am unteren Rand, der horizontal gefaltet und umgeklappt ist.


Literatur:
  • Huber, Michael: Catalogue raisonné du Cabinet d'estampes de feu Monsieur Brandes secretaire intime de la chancellerie royale d'Hannovre [...]. Bd. 1: Les ecoles d'Italie et des Pays-Bas. Leipzig 1793, S. 560.
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 614, Kat.Nr. 54.

Siehe auch:


  1. GS 20316, fol. 74: 74. / ibid. | L’Enlevement d’Helene ... Achille réconnu; avec l’Ecriture: Thetis pour derober, etc. | N. Vleughels. / le même. | L. Surugue, 1718 / le même.


Letzte Aktualisierung: 24.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum