|<<   <<<<   6 / 6   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20313, fol. 33
Werktitel: Christus wäscht die Füße seiner Jünger
Hist. Inhaltsverzeichnis: 33 | Jesus Christ lave les pieds des Apôtres; il y a 2 / vers: Balnea post agnum – ipse suis | Hans van Luick.
nach Hollstein: Christ washing the apostles' feet
Beteiligte Personen:
Stecher:Hans d. Ä. Collaert (um 1530 - 1580)
Inventor:Crispin van den Broeck (um 1523 - vor 1591)
Verleger:Hans van Luyck (tätig um 1580)
Datierung:
Entstehung der Platte:1540 - 1580 (Lebensdaten des Stechers)
Träger: gräuliches Papier (Untersatzpapier)
Technik: Kupferstich
Maße: 20,4 x 26 cm (Blattmaß)
50,4 x 35 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: CVB[ligiert]. IV.; HC[ligiert]F; Hans. van. luick. excu; BALNEA POST AGNVM IVDAEO MORE COMESTVM CHRISTVS DISCIPVLIS EXHIBIT IPSE SVIS joan. 13
Handschrift: unten rechts auf dem Stich mit Bleistift: 38
IconClass: 41AA1   Profanarchitektur; Gebäude; Wohnräume - AA - Profanarchitektur. Innenräume
73D231   Christus wäscht die Füße des Petrus
41C3   gedeckter Tisch: Tafelgeschirr, Tafeldekoration etc.
Anmerkungen:
Kommentar: Obere linke Ecke des Stiches ist beschnitten, untere rechte Ecke ist ausgerissen.
Montierung: Der Stich ist auf einem Untersatzpapier von der Größe des Buchblocks montiert, welches auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Diels, Ann; Leesberg, Marjolein: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. The Collaert Dynasty. Part II. Ouderkerk aan den IJssel 2005, S. 154, Kat.Nr. 377.
  • Mielke, Ursula; Luijten, Ger: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Crispijn van den Broeck. Part I. Ouderkerk aan den IJssel 2011, S. 130, Kat.Nr. 131.


Letzte Aktualisierung: 22.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum