|<<   <<<<   5 / 6   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 39246, fol. 77
Werktitel: Maria überreicht dem Hl. Franziskus das Christuskind
in der Platte: S. Franciscus de Paula
Hist. Inhaltsverzeichnis: 77. | S. Franciscus de Paula; T. Deliciis affluens - Deus in aternum. Ps. 72. | Th. Galle exc. M Lasne fec.
nach IFF: Saint François de Paule recevant l'Enfant Jésus des mains de la Vierge
nach Werkverzeichnis: St. Francis of Assisi Receiving the Infant Christ
Beteiligte Personen:
Stecher:Michel Lasne (vor 1590/1595 - 1667)
Inventor:Peter Paul Rubens (1577 - 1640)
Verleger:Theodoor Galle (1571 - 1633)
Dargestellte: Franz von Paula (1416 - 1507)
Datierung:
Entstehung der Platte:1617 - 1620 (nach Corpus Rubenianum)
Technik: Kupferstich
Maße: 33,7 x 21,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CHARITAS.; Th. Galle excud. P.P. Rubens inuent. M. Lasne fe.; S. FRANCISCVS DE PAVLA.; Delicijs affluens innixus ... mea Deus in æternum. Pf. 72.
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 11H(FRANCIS)344   Maria überreicht dem hl. Franz von Assisi das Christuskind
Sekundäre Ikonographie: 11H(FRANCIS OF PAOLA)   Franz von Paula, Eremit und Gründer des Ordens der franziskanischen Minderbrüder (Minimen); mögliche Attribute: Aufschrift auf der Brust: Charitas, Kasteiung, Totenschädel, Stab
Sekundäre Ikonographie: 11F5   Madonna (d.h. Maria mit Kind) in der Luft, oder auf Wolken
Primäre Ikonographie: 11G   Engel
Primäre Ikonographie: 11P3154   Habit, (Mönchs)kutte
Primäre Ikonographie: 22C31   Strahlen, die von Personen oder Dingen ausgehen
Sekundäre Ikonographie: 24B21   Darstellung des Vollmondes als Gesicht
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der verlorenen Zeichnung von P. P. Rubens, die das Gemälde vorbereitet, das sich heute in Lille befindet, Palais des Beaux Arts de Lille (Inv.-Nr. 310).
Eine Vorzeichnung M. Lasnes wird in Antwerpen verwahrt, Stedelijk Prentenkabinet (Inv.-Nr. A.XLV.1).
Das Gemälde stellt eigentlich Franz von Assisi dar, der Stich widmet die Darstellung jedoch auf Franz von Paula um.


Literatur:
  • Vlieghe, Hans: Corpus Rubenianum. Ludwig Burchard. Part VIII: Rubens. Saints I. Brüssel 1972, S. 148, Kat.Nr. 95a.copy 2.
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 7: Lasne (J.) - Leclerc (P.). Paris 1976, S. 60, Kat.Nr. 83 II(II).


Letzte Aktualisierung: 12.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum