Inventar Nr.: GS 20352, fol. 15
Werktitel: Der Heiratsvertrag zwischen dem Sohn Lord Squanderfields und der Tochter eines Kaufmanns
nach Werkverzeichnis: Marriage à la Mode, Pl. 1
Titel der Vorlage: Marriage A-la-Mode: 1, The Marriage Settlement
Konvolut / Serie: Die arrangierte Hochzeit / Marriage à la Mode (June 1745), 6 Bll., Nr. 1, Paulsen 1965.267.228-233
Beteiligte Personen:
Stecher:Gérard Jean Baptiste II Scotin (1698 - nach 1755)
Inventor:William Hogarth (1697 - 1764)
Verleger:William Hogarth (1697 - 1764)
Datierung:
Entstehung der Platte:1.4.1745 (in der Platte)
Entstehung der Vorlage:1743 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 38,1 x 46,7 cm (Plattenmaß)
46,5 x 60,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: A Plan of the New / Building of the Right Honble; Mortgage; £ 1000; Marriage / Settlemt of the / Rt Honble / Lord Viscount / Squanderfield; £ 1000; William Duke of / Normandy; Invented Painted & Published by Wm Hogarth; Marriage A - La - Mode, Plate I; Engraved by G. Scotin / according to act of Parliament April 1st 1745;
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Großbritannien, London
IconClass: 47G3   oberirdische Bauteile errichten (Bautätigkeiten)
34B11   Hund
31A4153   Krücken
46B31   Geld
48C514   Bild, Gemälde
92I7117   Medusa (eine der Gorgonen) - spezifische Darstellungsformen, allegorische Darstellungsformen, Schutzgottheit von ...
42G1   Ahnenreihe, Stammbaum, genealogischer Baum oder Ahnentafel
42D131   die Verbindung (der beiden Partner) abschätzen, prüfen
42D351   streitendes Ehepaar; Marriage à la mode
42D132   Heiratsvermittler
42D32   Satiren auf die Ehe
42G2111   Vater (Familienverwandtschaften ersten Grades)
44B114(EARL)   anderer Landesherr (mit TITEL)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von William Hogarth, London, The National Gallery (Inv.-Nr. NG113).


Literatur:
  • Paulsen, Ronald: Hogarth's Graphic Works. First complete Edition. Volume 1: Introduction and catalogue. New Haven (u. a.) 1965, S. 268, Kat.Nr. 228 V(VII).


Letzte Aktualisierung: 05.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum