Inventar Nr.: GS 20352, fol. 59
Werktitel: Die zweite Stufe der Grausamkeit
nach Werkverzeichnis: The Second Stage of Cruelty
Konvolut / Serie: Die vier Stufen der Grausamkeit / The four Stages of Cruelty, 4 Bll., Nr. 2, Paulsen 1965.211.187-190
Beteiligte Personen:
Künstler:William Hogarth (1697 - 1764)
Verleger:William Hogarth (1697 - 1764)
Datierung:
Entstehung der Platte:1.2.1751 (in der Platte)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 38,4 x 32 cm (Plattenmaß)
60,2 x 46,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: SECOND STAGE OF CRUELTY.; THAVIES INN Coffee house; AT Broughtons amphitheater Iames Field and Geo: Taylor ... .; Cockfighting; N° 24 T. Nero; Price 1s.; The generous Steed in hoary Age Subdu'd by Labour lies; And mourns a cruel Master's rage, While Nature Strength denies.; The tender Lamb o'er drove and faint, Amidst expiring Throws; Bleats forth it's innocent complaint And dies beneath the Blows.; Inhuman Wretch! say whence proceeds This coward Cruelty? What Int'rest springs from barb'rous deeds? What Joy from Misery?; Designed by W. Hogarth.; Published according to Act of Parliament Feb. 1. 1751.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Großbritannien, London
IconClass: 31A2743   (nach) etwas schlagen
31E23421   gewaltsamer Tod durch einen Schlag mit einem Gegenstand auf den Kopf
46C13141   Pferd
47I213   Schaf
31A2764   durch die Luft fallen
47I2111   Stier
46A7   Menge, Mob
46B354   Firmenschild
46C133   Lasttier, Tragtier
46C1495   Unfall mit einem Fuhrwerk, Frachtwagen, Frachtkarren
43C723   einen Reifen werfen
45C12(CLUB)   Schlagwaffen: Knüppel
25I141   Straße
46C1494   Unfall mit einem vierrädrigen, von Tieren gezogenen Wagen; z.B.: Kutsche


Literatur:
  • Paulsen, Ronald: Hogarth's Graphic Works. First complete Edition. Volume 1: Introduction and catalogue. New Haven (u. a.) 1965, S. 212.


Letzte Aktualisierung: 11.11.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum