|<<   <<<<   2 / 227   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.883, [fol. III]
Werktitel: Titelblatt: Tableaux historiques ou sont gravez les Illustres François et Etrangers de l'un et de l'autre sexe
deskriptiv: Titelblatt der Porträtsammlung von französischen und ausländischen Adeligen: eine fliegende Fama, die in eine Trompete bläst, an der ein Banner mit dem Titel hängt
in der Platte: Titelblatt: Tableaux historiques ou sont gravez les Illustres François et Etrangers de l'un et de l'autre sexe
nach Werkverzeichnis: Titre. Une Renommée dans les airs. Un pavillon à sa trompette donne le titre
Konvolut / Serie: Tableaux historiques ou sont gravez les Illustres François et Etrangers de l'un et de l'autre sexe, 115 Bll., IFF 17e siècle III.272.219-334
Beteiligte Personen:
Künstler:Pierre Daret (1604/1605 - 1678)
Verleger:Louis Boissevin (um 1610 - 1685)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1652 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich
Maße: 20,3 x 13,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: TABLEAVX Historiques ou sont Grauez LES ILLVSTRES FRANCOIS et Estrangers De l'un et de l'autre Sexe REMARQVABLES Par leur naissance et leur fortune Doctrine, Pieté, Charges et emplois. AVEC Les Eloges sommaire Contenans Leurs noms et leurs qualitez, leurs Peres et leurs meres, leirs aages, leurs mariages, les plus belles actions de leur vie et leurs Armes Blasonnées. Recherchez dans leurs Cabinets et dans leurs plus veritables memoires PAR Pierre DARET Graueur ord.re du Roy. et Louis Boisseuin.; Ce vendent a Paris chez Louis Boisseuin rue St. Jacques proche St. Seurin a l'Image Ste. Geneuiefue, Tous les Curieux qui souhaiteront faire Grauer des Portraits de quelques Illustres tant anciens que modernes s'adresseront ou enuoietot les Portraits et memoires chez ledict Boisseuin.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 49M43   Titelseite
96A5(FAMA)   Fama (römische Personifikation)
48C7352   Horn, Trompete, Kornett, Posaune, Tuba
25   die Erde, die Welt als Himmelskörper
Anmerkungen:
Kommentar: Der Band wurde zwischen 1652 und 1656 von Louis Boissevin (AKL Bd. 12, S. 324) publiziert, wobei er davor (1652) von Pierre Daret verlegt worden war. Die Zusammenstellung der Bände scheint je nach Verleger zu variieren (IFF 17e siècle III, S. 272). Siehe den Kommentar unter Inv.-Nr. SM-GS 6.2.883.
Stockfleckig.
Foliierung: Die Buchseite wurde in der unteren rechten Ecke mit Feder in Blau von anderer Hand als die Seiten, auf denen sich Stiche befinden, mit "3" foliiert.


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 3: Chauvel - Duvivier. Paris 1954, S. 273, Kat.Nr. 219 II(II).


Letzte Aktualisierung: 09.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum