|<<   <<<<   6 / 208   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20321, fol. 5
Werktitel: Der Heilige Franziskus küsst dem Jesuskind die Füße
Hist. Inhaltsverzeichnis: 5. | S. Vierge assise sur les nuées et S. François à genoux, il baise les pieds du petit Jesus | __ ,, __ [Cl. Mellan inv. et sc.]
nach Werkverzeichnis: Saint François. Le saint, agenouillé, baise les pieds du petit Enfant Jésus
nach Werkverzeichnis: Saint François d'Assise
Beteiligte Personen:
Künstler/-in:Claude Mellan (1598 - 1688)
Dargestellte: Franz von Assisi (1182 - 1226)
Datierung:
Entstehung der Vorlage:1618 - 1688 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 24,4 x 36,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Mellan G. in. et s.
Handschrift: unten rechts mit Graphit: 4
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 11H(FRANCIS)   der Gründer des Franziskanerordens, Franz(iskus) von Assisi, mögliche Attribute: Buch, Kruzifix, Lilie, Totenschädel, Stigmata
Sekundäre Ikonographie: 11F421   Maria sitzt oder thront und hält das Christuskind in ihrem Schoß (oder vor ihre Brust)
Primäre Ikonographie: 11G1911   Cherubim, d.h. Kinderköpfe mit Flügeln
Sekundäre Ikonographie: 11F5   Madonna (d.h. Maria mit Kind) in der Luft, oder auf Wolken
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist vollfächig auf die Buchseite geklebt, mit Ausnahme eines 3,5 cm breiten Streifens rechts, der vertikal gefaltet und umgeklappt ist.


Literatur:
  • Montaiglon, Anatole de: Catalogue raisonné de l'oeuvre de Claude Mellan D'Abbeville. Abbeville 1856, S. 106, Kat.Nr. 72 I(II).
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 17: Claude Mellan. Paris 1988, S. 66, Kat.Nr. 74 I(II).


Letzte Aktualisierung: 29.09.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum