Inventar Nr.: GS 20347, fol. 10
Werktitel: Ecce Homo
in der Platte: Ecce Homo
Hist. Inhaltsverzeichnis: 10 | Un idem [Un Ecce Homo] | Luc. Vorstermanns jun. sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Lucas d. J. Vorsterman (1624 - 1666)
Inventor:Anton van Dyck (1599 - 1641)
Datierung:
Entstehung der Platte:1622 - 1666 (geschätzt)
Entstehung der Vorlage:1622 - 1625
Technik: Kupferstich
Maße: 29 x 21,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ECCE HOMO.; Ant. van Dÿck pinxit; Lucas Vorstermans iunior sculpsit
IconClass: 73D36   Pilatus zeigt Christus dem Volk; Ostentatio Christi, Ecce Homo
41D212   Jacke, Mantel, Umhang, Cape
25G4(REED)   Pflanzen und Kräuter: Schilf
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von A. van Dyck (gegenseitig), London, Courtauld Institute. Das Blatt weist eine horizontale geglättete Mittelfalte auf.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 42: Alexander Voet I to Anthonie de Vos. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 91, Kat.Nr. 12.
  • Turner, Simon: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Anthony van Dyck. Part VII. Rotterdam 2002, S. 31, Kat.Nr. 520 I(III).


Letzte Aktualisierung: 13.12.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum