|<<   <<<<   2 / 9   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20321, fol. 83
Werktitel: Titelblatt für "Quinti Horatii Flacci Opera"
deskriptiv: Eine Muse setzt Horaz eine Satyrmaske auf
Hist. Inhaltsverzeichnis: 83 | Apollo avec une lyre, qui veut masquer un Orateur
nach Werkverzeichnis: La Muse de la Poésie, debout à droite, donne à Horace le masque de la Satyre
nach Werkverzeichnis: Front pour: Horace, Quinti Horatii Flacci Opera
Beteiligte Personen:
Stecher:Claude Mellan (1598 - 1688)
Inventor:Nicolas Poussin (1594 - 1665)
Verfasser (Textvorlage):Quintus Horatius Flaccus (65 BC - 8 BC)
Dargestellte: Quintus Horatius Flaccus (65 BC - 8 BC)
Datierung:
Entstehung der Platte:1642 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich
Maße: 35 x 22,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: Handschrift: unten rechts mit Graphit: 122
IconClass: 48C91   Schriftsteller, Dichter, Autor
92D422   Euterpe (eine der Musen); Ripa: Euterpe
41D283   Maske
43A433   Krönung mit einem Lorbeerkranz
Anmerkungen:
Kommentar: Der Stich wurde geschaffen als Titelblatt für "Quinti Horatii Flacci Opera" (Paris, Imprimerie royale, 1642).
Die rechte untere Ecke des Stiches wurde mit einem Stück Papier ergänzt.


Literatur:
  • Montaiglon, Anatole de: Catalogue raisonné de l'oeuvre de Claude Mellan D'Abbeville. Abbeville 1856, S. 232, Kat.Nr. 305 I(II).
  • Friedlaender, Walter: The Drawings of Nicolas Poussin. Catalogue Raisonné. Nendeln, Liechtenstein 1968, S. 127, Kat.Nr. A 43.
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 17: Claude Mellan. Paris 1988, S. 198, Kat.Nr. 337 I(II).


Letzte Aktualisierung: 01.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum