|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: GS 20304, fol. 8,1
Werktitel: Franz Wilhelm Wartenberg, Bischof von Osnabrück
in der Platte: Franciscus Guilhelmus D. G. Episcopus Osnaburg
Hist. Inhaltsverzeichnis: 8 | Francisc. Guilielmus, Episc. Osnabrug.
Beteiligte Personen:
Künstler:Jonas Suyderhoff (um 1613 - 1686)
Verfasser (Inschrift):Bernhard Rottendorff (1594 - 1671)
Dargestellte: Franz Wilhelm Wartenberg (1593 - 1661)
Datierung:
Entstehung der Platte:1630 - 1661 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Plattenton
Maße: 18,7 x 12,4 cm (Plattenmaß)
19,8 x 14,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: R.mus ET ILL.mus D. D. FRANCISCVS GVILHELMVS D. G. EPISCOPVS OSNABVRG. MINDENS. AC VERDENS. ETC. S. R. I. PRINCEPS. COMES DE WARTENB. &c.; Heus pictor, cunctos ... non nisi nube potest. Bernh. Rottendorff. D.
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
11P3113   Erzbischof, Bischof etc. (römisch-katholisch)
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
48A9877   Medaillon (Ornament)
25G41(ROSE)   Blumen: Rose
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist entlang der Ränder auf die Buchseite geklebt.


Literatur:
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 94926.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 28: Louis Spirinx to M. Suys. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 257, Kat.Nr. 132.

Siehe auch:


  1. GS 20304, fol. 8: 8 | Francisc. Guilielmus, Episc. Osnabrug. / Josephus Bergaigne, Episc. Sÿlvaeducens.


Letzte Aktualisierung: 02.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum