|<<   <<<<   1 / 4   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20304, fol. 45
Werktitel: Johann Daniel Herpfer
in der Platte: Joh. Daniel Herpfer V.I.D. Consiliarius Hanov. et Syndicus civitat. Neo-hanov.
Hist. Inhaltsverzeichnis: 45 | Jo. Dan. Herpfer, Consil. & Sÿndic. Hanoviens | G. B. v. Sand, 1690. | P. Schenck.
Beteiligte Personen:
Stecher:Pieter d. Ä. Schenk (um 1645 - um 1715)
Inventor:Georg Balthasar von Sand (1650 - 1718)
Verleger:Pieter d. Ä. Schenk (um 1645 - um 1715)
erwähnte Person:Johann Petrus van de Velde (18. Jh.)
Dargestellte: Johann Daniel Herpfer (1641 - 1715)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1718 (geschätzt)
Entstehung der Vorlage:1690 (in der Platte)
Träger: bläuliches Papier (Buchseite)
Technik: Schabkunst
Maße: 33,9 x 24,7 cm (Plattenmaß)
36,6 x 27,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Joh. Daniel Herpfer V. I. D. Consiliarius Hanov. et Syndicus civitat. Neo-hanov.; Pictor agis nugas et falleris ... Tot sunt Herpferus queis splendet ubique colores. Pingere quos zeuxis Praxitelesque nequit. Joh. Petrus van den Velde.; G. B. v. Sand Pinx: 1690.; P. Schenck Fec: et Exc: Amsteld: cum Privil:
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Niederlande, Amsterdam
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
44G16   Rechtsanwalt, Anwalt
48A9877   Medaillon (Ornament)
Anmerkungen:
Kommentar: Bräunliche Verfärbungen entlang des Randes. Horizontale geglättete Mittelfalte.



Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum