|<<   <<<<   11 / 739   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20319, fol. 8
Werktitel: Sitzende junge Frau mit Fächer im Profil nach rechts
nach Werkverzeichnis: Femme assise, de profil à droite, jouant de l'éventail
Konvolut / Serie: Figuren, Landschaften und Studien, nach der Natur gezeichnet von Antoine Watteau / Figures de différents caractères, de Paysages, et d'Etudes dessinées d'après nature par Antoine Watteau / Recueil Jullienne, 351 Bll., (o. Lit. 027)
Beteiligte Personen:
Stecher:François Boucher (1703 - 1770)
Inventor:Antoine Watteau (1684 - 1721)
Datierung:
Publikation:1726 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 32,6 x 21,4 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: .7.; B [?]; W
IconClass: Primäre Ikonographie: 31D13   Mädchen, junge Frau
Primäre Ikonographie: 41D262   Fächer
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einer Zeichnung von Antoine Watteau. Der Stich wird bei Baudicour und im IFF nicht unter Boucher angeführt. Die Radierung ist Teil des ersten Bandes der "Figures de differents caracteres [...]", der erstmals 1726 von Jean Audran und François Chéreau herausgegeben wurde.
Foliierung: Die Foliierung ist mit Graphit eingetragen.


Literatur:
  • Jean-Richard, Pierrette: L'Œuvre gravé de François Boucher dans la Collection Edmond de Rothschild. Paris 1978, S. 36, Kat.Nr. 39.


Letzte Aktualisierung: 25.11.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum