Inventar Nr.: GS 20320, [fol. 1]
Werktitel: Die Grazien am Grabe Watteaus
nach Werkverzeichnis: Les Grâces au tombeau de Watteau
Konvolut / Serie: Figuren, Landschaften und Studien, nach der Natur gezeichnet von Antoine Watteau / Figures de différents caractères, de Paysages, et d'Etudes dessinées d'après nature par Antoine Watteau / Recueil Jullienne, 351 Bll., (o. Lit. 027)
Beteiligte Personen:
Künstler:François Boucher (1703 - 1770)
erwähnte Person:Antoine Watteau (1684 - 1721)
Datierung:
Publikation:1728 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 35,1 x 22,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Les Graces qui dans les Ouvrages De l'incomparable Watteau Offrent par tout aux yeux de riantes images Versent des pleurs sur son tombeau.; Boucher invenit et Sculp.
IconClass: 48A42   Gedenken an einen Künstler
42E3   Grab, Grabstätte, andere Grabformen und -markierungen
92D3   Grazien (Chariten), meist als Dreiergespann; Ripa: Gratie
48C5151   Staffelei
48C5152   Palette
Anmerkungen:
Kommentar: Frontispiz des zweiten Bandes der "Figures de differents caracteres [...]", der erstmals 1728 von Jean Audran und François Chéreau herausgegeben wurde.


Literatur:
  • Baudicour, Prosper de: Le peintre-graveur français continué, ou Catalogue raisonné des estampes gravées par les peintres et les dessinateurs de l'école française nés dans le XVIIIe siècle- Ouvrage faisant suite au Peintre-graveur français, de M. Robert-Dumesnil. Paris 1861, S. 55, Kat.Nr. 44 unbeschriebener Zustand.
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 3: Bizemont-Prunelé (Comte de) - Cars (Laurent). Paris 1934, S. 264, Kat.Nr. 17.
  • Jean-Richard, Pierrette: L'Œuvre gravé de François Boucher dans la Collection Edmond de Rothschild. Paris 1978, S. 25, Kat.Nr. 1 II(IV).


Letzte Aktualisierung: 19.12.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum