|<<   <<<<   9 / 10   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.696, [fol. 34]
Werktitel: Fragment eines Marmorreliefs mit Galeere und Krokodil
nach Werkverzeichnis: Marble Relief of a Trireme from the Temple of Fortuna, Praeneste
Beteiligte Personen:
Künstler:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
erwähnte Person:Kleopatra VII. Königin von Ägypten (69 BC - 30 BC)
Marcus Triumvir Antonius (82 BC - 30 BC)
Datierung:
Entstehung der Platte:1767 - 1778 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 38,5 x 53,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Parte angolare di Antico Fregio di Marmo ... al Tempio della Fortuna in Preneste ... Si vedeva una volta della villa dell' Eccmo Sig.n Prinpe Barberini in Palestrina oggidì nel nuovo Musèo Clementino in Vaticano ... il Fregio ... rappresentava le principali Navi Turrit.ee soggiogate nella guerra sudetta contro Marc Antonio e Cleopatra ... al Tempio della Fortuna sudetta.; Cavalier Piranesi F.
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Italien, Latium, Palestrina
erwähnter Ort: Vatikanstadt, Museo Clementino
IconClass: 45B   der Soldat; Soldatenleben
25F43   Krokodile
46C23221   Triere, Galeere
48C16   architektonische Details
Anmerkungen:
Kommentar: Bräunliche Flecken mittig am unteren Seitenrand. Der auf dem Stich genannte Sig. Prin(ci)pe Barberini konnte nicht identifiziert werden. Das Relieffragment befindet sich in den Vatikanischen Museen.


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 44, Kat.Nr. 617.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings II. San Francisco 1994, S. 981, Kat.Nr. 904.
  • Ficacci, Luigi: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche. Catalogue raisonné des eaux-fortes. Rom 2000, S. 595, Kat.Nr. 749.


Letzte Aktualisierung: 03.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum