Inventar Nr.: SM-GS 6.2.696, [fol. 77]
Werktitel: Ascheurne mit Füllhörnern und einem Löwen, der ein Rind reißt, Vorderansicht
Beteiligte Personen:
Künstler:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Dedikator:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Widmungsempfänger:Edward Knight (1734 - 1812)
Datierung:
Entstehung der Platte:1767 - 1778 (geschätzt)
Technik: Radierung
Maße: 66 x 41,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Vaso Cinerario antico di marmo ... nel Museo dell'Autore ... Il Leone poi che opprime il bue, significa la debolezza della vita Umana at-terrate dalla forza di morte.; Al Signor Odoardo Knight Cavaliere Inglese amatore delle belle arti In atto d'ossequio il Cavaliere Gio. Batta Piranesi D.D.D.; Cavalier Piranesi F.
IconClass: 48A984   Ornamente, die von Tiergestalten abgeleitet sind
25F23(LION)   Raubtiere: Löwe
47I21111   Ochse
92B11221   Cornucopia, Füllhorn
48C7321   Lyra, Leier, Zither, Psalterium
48A9875   Girlanden, Blumengewinde (Ornament)
31A45231   Sphinx (Mischwesen aus Löwe und Frau); Ripa: Sfinge
42E34   Urne
Anmerkungen:
Kommentar: Für eine weitere Ansicht desselben Objektes siehe Inv.-Nr. SM-GS 6.2.696, [fol. 80].
Die Seite weist eine horizontal geglättete Mittelfalte auf.


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 45, Kat.Nr. 632.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings II. San Francisco 1994, S. 997, Kat.Nr. 919.
  • Ficacci, Luigi: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche. Catalogue raisonné des eaux-fortes. Rom 2000, S. 605, Kat.Nr. 764.

Siehe auch:


  1. SM-GS 6.2.696, [fol. 80]: Ascheurne mit Füllhörnern und einem Löwen, der ein Rind reißt, Rückansicht


Letzte Aktualisierung: 08.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum