|<<   <<<<   23 / 219   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 21]
Werktitel: Gen 32,24: Jakob kämpft mit dem Engel. Gen 33,1-4: Das Wiedersehen von Jakob und Esau
in der Platte: Gen. XXXIII. Vs. 1 ... 4. Esau ontfanght Jacob. La rencontre de Jacob & d'Esau
in der Platte: Gen. XXXII. Vs. 24. De Worstelinge Jacob. Le Lutte de Jacob
Beteiligte Personen:
Stecher:Joseph Mulder (1659/1660 - 1737)
Inventor:Jan Goeree (1670 - 1731)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,2 x 23,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: GEN. XXXII. Vs. 24. De Worstelinge Jacob. Le Lutte de Jacob.; GEN. XXXIII. Vs. 1 ... 4. Esau ontfanght Jacob. La rencontre de Jacob & d'Esau.; 21; P. Mortier edit: Avec Privilege
IconClass: 71C3222   Jakob ringt mit dem Engel (oder einem Mann) bis zur Morgenröte; Jakobs Hüftgelenk wird dabei ausgerenkt
25H217   Flußufer
25F24(CAMEL)   Huftiere: Kamel
71C3232   die Begegnung zwischen Esau und Jakob
71C32323   die Mägde treten heran und ehren Esau
45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Am rechten Rand sowie oben links Faserreste von Papier (?). Die Künstlersignaturen fehlen in diesem Plattenzustand, während sie sich in der Ausgabe der Pariser Bibliothèque nationale de France (Inv.-Nr. FOL-T-523 (1)) am unteren Rand des Stiches befinden.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 14: Meer - Ossenbeeck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 99, Kat.Nr. 5.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum