|<<   <<<<   7 / 19   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20349, fol. 107,1
Werktitel: Die Belagerung von Breda
Hist. Inhaltsverzeichnis: 104 - 109 | Siége de Breda; [nachträglicher Zusatz von anderer Hand: six pieces.]
nach Werkverzeichnis: Le siège de Breda
Beteiligte Personen:
Künstler/-in:Jacques Callot (1592 - 1635)
Eigner des Wappens:Philipp IV. König von Spanien (1605 - 1665)
Auftraggeber/-in:Isabella Infantin von Spanien (1566 - 1633)
Datierung:
Entstehung der Platte:1628 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 55,2 x 47,2 cm (Blattmaß)
54,4 x 46,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: 8; 8; 8; ...; 117; N; 116
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Breda
IconClass: Primäre Ikonographie: 45K21   Belagerung
Primäre Ikonographie: 45H   Schlacht, bewaffnete Auseinandersetzungen (generell)
Sekundäre Ikonographie: 45B   der Soldat; Soldatenleben
Primäre Ikonographie: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Primäre Ikonographie: 45K1   Fortifikationen, Militärtechnik
Anmerkungen:
Kommentar: Erste obere Platte (links) der sechs Platten umfassenden "Belagerung von Breda". Links eine vertikale und mittig eine horizontale geglättete Falte.
Die Radierung war ehemals am linken und unteren Rand gefaltet auf fol. 107 geklebt und wurde 2008 aus konservatorischen Gründen herausgelöst. Vgl. die vor der Entnahme angefertigte Fotografie.


Literatur:
  • Meaume, Edouard: Recherches sur les ouvrages de Jacques Callot. Würzburg 1924, S. 237, Kat.Nr. 510.
  • Lieure, Jules: Jacques Callot. Deuxième Partie. Catalogue de l'oeuvre gravé. Tome II. Paris 1927, S. 86, Kat.Nr. 593 A-4.
  • Heckel, Brigitte (u.a.): Jacques Callot. 1592-1635. Ausstellungskatalog. Nancy, Musée historique lorrain. Paris 1992, S. 363, Kat.Nr. 480.

Siehe auch:


  1. GS 20353, fol. 116,1: Die Belagerung von Breda
  2. GS 20349, fol. 107: Leerseite [Stich entnommen, aber im historischen Inhaltsverzeichnis enthalten]


Letzte Aktualisierung: 02.11.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum