|<<   <<<<   10 / 99   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 73]
Werktitel: Ri 19,24-30: Die Schandtat von Gibea. Ri 21,19-23: Die Benjaminiter rauben die Töchter von Silos
in der Platte: Judicum. XXI. Vs. 19.23. Roof van de Dochteren Silo door de Benjamiten. Juges. XXI. Vs. 19.23. Benjamites enlevent les Filles de Scilo
in der Platte: Judicum. XIX. Vs. 24.30. Het Bijwijf van een Levijt in stukken gehackt, enz. Juges. XIX. Vs. 24.30. Femme d'un Levite mise en pièces
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,6 x 23,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: JUDICUM. XIX. Vs. 24.30. Het Bijwijf van een Levijt in stukken gehackt, enz. JUGES. XIX. Vs. 24.30. Femme d'un Levite mise en pièces.; JUDICUM. XXI. Vs. 19.23. Roof van de Dochteren Silo door de Benjamiten. JUGES. XXI. Vs. 19.23. Benjamites enlevent les Filles de Scilo.; 73; O. Elgers Inv:; P. Mortier edit. cum Privilege
IconClass: 71F528   der Levit teilt mit einem Messer den Leichnam seiner Nebenfrau in zwölf Teile, die er in alle Gebiete Israels verschickt
47D8(AXE)   Werkzeuge, Hilfsmittel, Geräte für Gewerbe und Industrie: Axt, Beil
71F5432   die Benjamiter entführen einen Teil der tanzenden Mädchen von Schilo, um sie zu ihren Frauen zu machen
45B   der Soldat; Soldatenleben
Anmerkungen:
Kommentar: Ausriss an der oberen linken Ecke und braune Verfärbung an der oberen rechten Ecke des Stiches.



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum