|<<   <<<<   11 / 99   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 74]
Werktitel: Rut 1,7-18: Ruth will sich nicht von ihrer Schwiegermutter Noomi trennen. Rut 4, 1-11: Boas kauft das Feld von Noomi und nimmt Ruth zur Frau
in der Platte: Ruth IIII. Vs. 1 .... 11. Boaz trouwt Ruth in de poorte. Boaz prend Ruth en Mariage
in der Platte: Ruth I. Vs. 7 .... 18. Ruth kan niet scheiden van Naomi haare Schoonmoeder. Ruth inséparable de Nahomi sa Belle-mere
Beteiligte Personen:
Stecher:Andreas Reinhardt (um 1676 - 1742)
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,5 x 24 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: RUTH I. Vs. 7 .... 18. Ruth kan niet scheiden van Naomi haare Schoonmoeder. Ruth inséparable de Nahomi sa Belle-mere.; RUTH IIII. Vs. 1 .... 11. Boaz trouwt Ruth in de poorte. Boaz prend Ruth en Mariage.; 74; O. Elliger Inv.; P. Mortier edit cum Privil.; A. Reinhard fecit
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 71F621   Naomi mit ihren Schwiegertöchtern Orpa und Rut auf dem Weg nach Bethlehem
Sekundäre Ikonographie: 71F622   Naomi schickt ihre Schwiegertöchter weg: Orpa kehrt heim, Rut bleibt
Sekundäre Ikonographie: 71F66   Boas löst Elimelechs Erbe aus (Rut 4:1-12)
Sekundäre Ikonographie: 71F663   Elimelechs Angehöriger kann das Erbe nicht auslösen; er zieht seinen Schuh aus
Primäre Ikonographie: 25I1461   Stadttor



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum