|<<   <<<<   22 / 99   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19353, [fol. 85]
Werktitel: 1Sam 26: David nimmt den Spieß und Wasserkrug aus dem Lager des schlafenden Sauls. 1Sam 30: David schlägt die Amalekiter, die Ziklag eingenommen und verbrannt haben
in der Platte: I. Samuel. XXX. David slaat d'Amalekiten die Siklag geplondert en verbrant hadden. I Sam. ou I. Rois. XXX. David défait les Amalekites qui avoient pillé & brûle Tsiklag
in der Platte: I. Samuel. XXVI. David neemt in 't Leger van Sauel zijn spiets en waterflesch wech. I Sam. ou I. Rois. XXVI. David entre le Camp de Saul & emporte sa Lance & sa coupe
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Inventor:Ottmar d. J. Elliger (1666 - 1732)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36,5 x 24 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: I. SAMUEL. XXVI. David neemt in 't Leger van Sauel zijn spiets en waterflesch wech. I SAM. ou I. ROIS. XXVI. David entre le Camp de Saul & emporte sa Lance & sa coupe.; I. SAMUEL. XXX. David slaat d'Amalekiten die Siklag geplondert en verbrant hadden. I SAM. ou I. ROIS. XXX. David défait les Amalekites qui avoient pillé & brûle Tsiklag.; 85; O. Elgers Inv.; P. Mortier edit. cum Privil.
IconClass: 71H2521   David nimmt Sauls Speer und Wasserflasche an sich
45B   der Soldat; Soldatenleben
23R14   die Nacht
41A1911   Zeltlager
71H2663   David trifft die Amalekiter bei einem Fest an
71H2664   die Amalekiter werden von David besiegt



Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum