|<<   <<<<   6 / 9   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19354, [fol. 59]
Werktitel: Apg 10,25: Petrus kommt zu dem Hauptmann Kornelius. Apg 12,4-10: Petrus wird von einem Engel aus dem Gefängnis befreit
in der Platte: Actor. XII. Vs. 4 ... 10. Petrus door een Engel uyt de gevangenis verlost. Actes. XII. Vs. 4 ... 10. St. Pierre emprisonné est délivré par un Ange
in der Platte: Actor. X. Vs. 25. &c .. De Bekeering van Kornelius den Hoofdman. Actes. X. Vs. 25. &c .. La Conversion de Corneille le Centenier
Beteiligte Personen:
Stecher:Hendrick Elandt (+ vor 1705)
Inventor:Bernard Picart (1673 - 1733)
Verleger:Pieter Mortier (1661 - 1711)
Datierung:
Entstehung der Platte:1690 - 1700 (geschätzt)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 36 x 23,7 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Pag. 117; ACTOR. X. Vs. 25. &c .. De Bekeering van Kornelius den Hoofdman. ACTES. X. Vs. 25. &c .. La Conversion de Corneille le Centenier.; ACTOR. XII. Vs. 4 ... 10. Petrus door een Engel uyt de gevangenis verlost. ACTES. XII. Vs. 4 ... 10. St. Pierre emprisonné est délivré par un Ange.; 59; Picard Jnv.; P. Mortier edit cum Privil.; Elant fecit
IconClass: 73F2135   Petrus im Haus des Cornelius: der Hl. Geist kommt über Cornelius und seine Familie, die von Petrus getauft werden
31A26213   auf dem Boden knien; ein Knie vor dem anderen
73F2143   ein Engel erscheint und weckt Petrus auf
73F2144   die Befreiung Petri aus dem Gefängnis: der Engel führt Petrus an den schlafenden Wachen vorbei


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 6: Douffet - Floris. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 142, Kat.Nr. 19.


Letzte Aktualisierung: 29.11.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum