Inventar Nr.: GS 20389, [fol. IV]
Werktitel: Titelblatt für den zweiten Band des "L'Œuvre gravé"
nach Werkverzeichnis: Titre gravé
Konvolut / Serie: Das gestochene Werk / L'Œuvre gravé / Recueil Jullienne, 271 Bll., (o. Lit. 007)
Beteiligte Personen:
Inventor:Antoine Watteau (1684 - 1721)
Stecher:Jean Moyreau (1690 - 1762)
Verleger:Edme François Gersaint (1694 - 1750)
Datierung:
Entstehung der Platte:1731 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung
Maße: 46,9 x 33,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: OEUVRES Des Estampes Gravées d'après Les Tableaux et Desseins de feu Antoine WATTEAU PEINTRE FLAMAND de l'Académie Royale de Peinture et de Sculpture Quatrième & dernière Partie.; Watteau Inv.; AParis chez Gersaint Md. Pont; Notre Dame avec Privilege du Roy; Moyreau Sculp.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris, Pont Notre-Dame
IconClass: 48A9876   Kartusche (Ornament)
48A983   Ornamente, die von pflanzlichen Formen abgeleitet sind
82A(DON QUIXOTE)   Don Quixote
45C22   Rüstung, Panzer
41D221(TURBAN)   Kopfbedeckung: Turban
Anmerkungen:
Kommentar: Inschrift und Kartusche wurden von separaten Platten gedruckt.


Literatur:
  • Dacier, Émile; Vuaflart, Albert: Jean de Jullienne et les graveurs de Watteau au XVIII. siècle. Catalogue. Paris 1922, S. 59, Kat.Nr. 118 II(II).


Letzte Aktualisierung: 04.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum