|<<   <<<<   1 / 7   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20309, fol. 37
Werktitel: Sog. Porträt des Giovanni Boccaccio
in der Platte: Joannes Bocatius
Hist. Inhaltsverzeichnis: 37 | –– [Portrait] de Jean Bocatius | Pet. de Jode fec. Bonenfant exc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Pieter de d. Ä. Jode (1573 - 1634), Ausführung (?)
Inventor:Tizian (1488/90 - 1576)
Verleger:Anton Goetkint (+1644)
Dargestellte: Giovanni Boccaccio (1313 - 1375), alte Zuschreibung
Datierung:
Entstehung der Platte:1600 - 1644 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 23,3 x 18,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Titian Pinxit Petre de Iode fecit.; JOANNES BOCATIVS.; ABon-enfant [AB ligiert] excud Cum Priuilegio
IconClass: 61B   historische Personen (Porträts und Szenen aus dem Leben)
49MM32   Buch (geschlossen) - MM - geöffnetes Buch
31A25552   der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf
Anmerkungen:
Kommentar: Ausriss der unteren rechten Ecke, angefügt und hinterlegt.
Foliierung: Die Seite ist abweichend von der Foliierung mit Feder in Braun mit Bleistift „64“ foliiert.
Montierung: Der Stich ist in den Ecken auf die Buchseite geklebt.


Literatur:
  • Drugulin, W. E.: Allgemeiner Portrait-Katalog. Leipzig 1860, Kat.Nr. 1692.
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 8084.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 9: Heer - Kuyl. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 206, Kat.Nr. 254.
  • Leesberg, Marjolein; Turner, Simon: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. The De Jode Dynasty. Part V. Pieter de Jode I. Ouderkerk aan den IJssel 2019, S. 208, Kat.Nr. 129.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum