Inventar Nr.: SM-GS 6.2.789, [fol. 1]
Werktitel: Titelblatt mit dem Schloss von Versailles für "Les plaisirs de l'Isle enchantée"
Konvolut / Serie: Die Freuden der verzauberten Insel oder die Feste und Vergnügungen des Königs in Versailles / Les plaisirs de l'Isle enchantée, ou les festes, et diuertissements du Roy à Versailles, 9 Bll., Nr. 1, Faucheux 1857.303.318
Beteiligte Personen:
Künstler:Israël Silvestre (1621 - 1691)
Jean Lepautre (1618 - 1682)
Eigner des Wappens:Ludwig XIV. König von Frankreich (1638 - 1715)
Datierung:
Entstehung der Platte:1664 (in der Platte)
Technik: Radierung
Maße: 28 x 42,5 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: VEVE DV CHASTEAV DE VERSAILLES; Longe leuis aura ... Splendor ab obsequio; Les plaisirs de l'Isle enchantée, ou les festes, et diuertissements du Roy à Versailles, Diuisez en trois journées, et commencéz le 7.me Jour du May, de l'année 1664.; Ces escus chargés ... suiuant leurs qualitez.; Israel Siluestre del, et scul. parisiis.; Non fia mai ... fuor comoto dentro.; 1
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Frankreich, Versailles
Entstehungsort der Platte: Frankreich, Paris
IconClass: 41A12   Burg, Schloß
46C144   vierrädriger, von Tieren gezogener Wagen; z.B.: Kutsche
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
11G   Engel
48A9875   Girlanden, Blumengewinde (Ornament)
Anmerkungen:
Kommentar: Die Kartusche, das Wappen und die rahmenden Girlanden stammen von J. Lepautre. Einriss am rechten Rand, beidseitig hinterlegt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 516, Kat.Nr. 766.
  • Faucheux, Louis Etienne: Catalogue raisonné de toutes les estampes qui forment l'oeuvre d'Israel Silvestre. Paris 1857, S. 303, Kat.Nr. 318.1 III(III).
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 11: Antoine Lepautre, Jacques Lepautre et Jean Lepautre (Teil 1). Paris 1993, S. 321, Kat.Nr. 914 unbeschriebener Zustand.


Letzte Aktualisierung: 07.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum