|<<   <<<<   1 / 7   >>>>   >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.790/1, fol. 2
Werktitel: Die königliche Werft oder: Das Nussschalen-Geschwader
in der Platte: The Royal Dock yard, or The Walnut-shell Squadron
Hist. Inhaltsverzeichnis: 1. The Royal Dockyard …
Beteiligte Personen:
Künstler:George Cruikshank (1792 - 1878)
Dargestellte: Georg III. König von Großbritannien und Irland (1738 - 1820)
Georg IV. König von Großbritannien (1762 - 1830)
Datierung:
Publikation:1814 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung, Handkolorierung
Maße: 23,7 x 41,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: I never thought these pelitions ... & shipbuilder of the first rate; The Royal DOCK yard, or The Walnut-shell Squadron
Handschrift: oben rechts auf dem Blatt des Stiches mit Bleistift: 1
IconClass: 44C312   politische Karikaturen und Satiren
44B2   regierende und repräsentative Körperschaften
43C78421   mit Booten spielen
25G21(WALNUT)   Früchte: Walnuß
41A775   Behälter aus Holz: Faß, Tonne
46C24   Segelschiff, Segelboot
Anmerkungen:
Kommentar: Anspielung auf den Sieg über Napoleon und die Jahrhundertfeier der Regierung des Hauses Braunschweig mit einer nachgestellten Seeschlacht in London.
Im unteren Bereich der Seite eine dunkle Verfärbung durch einen Wasserschaden. Einige Quetschfalten in Stich und Seite. Innerhalb des Plattenrandes beschnitten.
Foliierung: Seite unten rechts mit "2" foliiert und oben rechts mit "1" nummeriert.


Literatur:
  • George, Mary Dorothy: Catalogue of Political and Personal Satires Preserved in the Department of Prints and Drawings in the British Museum. 1811-1819. London 1949, S. 430, Kat.Nr. 12305.
  • George Cruikshank 1792 - 1878. Karikaturen zur englischen und europäischen Politik und Gesellschaft im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts. Ausstellungskatalog. Hannover u.a., Wilhelm-Busch-Museum u.a. Stuttgart 1983, S. 199, Kat.Nr. 49.


Letzte Aktualisierung: 20.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum