Inventar Nr.: GS 14119, [fol. 35]
Werktitel: Der Brunnen der Acqua Acetosa
in der Platte: Castello e fonte dell' Acqua Acetosa
Konvolut / Serie: Neue, unter Papst Alexander VII. errichtete Gebäude in Rom / Il nuovo teatro delle fabriche, et edificii, in prospettiva di Roma moderna, sotto il felice pontificato di N. S. Papa Alessandro VII, 35 Bll., TIB 47 Kommentar II.48.087-121
Beteiligte Personen:
Stecher:Giovanni Battista Falda (1643 - 1678)
Verleger:Giovanni Giacomo de Rossi (1627 - 1691)
erwähnte Person:Alexander VII. Papst (1599 - 1667)
Gaius Cestius Epulo (+ vor 12 v. Chr.)
Datierung:
Publikation:1665 (in der Platte (Serientitel))
Technik: Radierung
Maße: 16,3 x 28,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ALEXANDER VII PONT MAX ... VTILITATI CONSVLVTIA S MD CLXI; CASTELLO E FONTE DELL' ACQVA ACETOSA ... Papa ALESANDRO SETTIMO.; Per Gio. Jacomo Rossi in Roma alla Pace co P. del S.P.; Gio. Batta Falda di. et f.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Rom, Fontana dell'Acqua Acetosa
erwähnter Ort: Italien, Rom, Porta del Popolo
IconClass: 48C141   Darstellung eines realen Gebäudes (das noch existiert oder einmal existiert hat)
41A3911   Brunnen
25H114   Hügellandschaft
25H213   Fluß
Anmerkungen:
Kommentar: Unten mittig zwei kurze vertikale Quetschfalten.


Literatur:
  • Bellini, Paolo: The Illustrated Bartsch. 47. Commentary. Part 2. Italian Masters of the Seventeenth Century. Giovanni Batista Falda. New York 1993, S. 100, Kat.Nr. 4725.121 S1.


Letzte Aktualisierung: 14.02.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum