|<<   <<<<   10 / 108   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19357, fol. 7
Werktitel: Die Gottlosigkeit der Menschen
Hist. Inhaltsverzeichnis: 7 | La terre etoient corrompue devant Dieu et pleine de violence | _ [Gen] | VI, 2
Konvolut / Serie: Bilder der Bibel / Figures de la Bible, 212 Bll., Le Blanc III.191.49
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan van Vianen (um 1660 - um 1726)
Inventor:Gerard Hoet (1648 - 1733)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1720 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 35,5 x 43,2 cm (Plattenmaß)
39,5 x 48,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Gen. VI. 11. ... Die Erde war verdorben vor Gott, und mit Frevel erfüllt ... vervult met wrevel.; G. Hoet delineavit.; J. van Vianen fecit.
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 71B311   die Gottlosigkeit der Menschheit; die Gottlosen feiern in der Regel Feste und schmausen
Sekundäre Ikonographie: 71B321   Noah baut die Arche
Primäre Ikonographie: 41CC5   kultisches Mahl, Festmahl, Bankett, Gastmahl - CC - im Freien
Primäre Ikonographie: 41C711   alkoholische Getränke: Wein
Primäre Ikonographie: 33A14   sich umarmen, küssen
Primäre Ikonographie: 31E23463   gewaltsamer Tod durch Hieb- und Stichwaffen
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt.



Letzte Aktualisierung: 11.09.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum