|<<   <<<<   6 / 14   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 19357, fol. 25
Werktitel: Der Bund von Abimelech und Isaak
Hist. Inhaltsverzeichnis: 25 | Isaac et Abimeleck se jurent alliance | _ [Gen] | XXVI, 31,
nach Hollstein: The Covenant of Abimelech and Isaac
Konvolut / Serie: Bilder der Bibel / Figures de la Bible, 212 Bll., Le Blanc III.191.49
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan van Vianen (um 1660 - um 1726)
Inventor:Gerard Hoet (1648 - 1733)
Datierung:
Entstehung der Platte:1705 - 1720 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 36 x 22 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Gen. XXVI: 31 ... Isaac und Abimelech schweren zusammen einen Bund ... malkander een verbont.; G. Hoet del.; J. van Vianen fecit.
IconClass: 71C255   der Vertrag mit Abimelech, der mit Pichol und Ahusat nach Beerscheba gekommen ist
33A12   die Hände schütteln; dextrarum junctio
71C256   der Brunnen von Beerscheba wird gegraben


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 36: Claudius Vermeulen to Paulus Willemsz van Vianen. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 213, Kat.Nr. 99.


Letzte Aktualisierung: 18.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum