|<<   <<<<   7 / 37   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20360, fol. 4
Werktitel: Die Tochter des Pharao rettet Moses aus dem Nil
in der Platte: Moises filiae Pharaonis jussu de Nili aquis eductus
in der Platte: Moise tiré des eaux du Nil par la fille de Pharaon
Serie: Tableaux du Cabinet du Roy, Nr. 23
Beteiligte Personen:
Stecher:Gilles Rousselet (1610 - 1686)
Inventor:Nicolas Poussin (1594 - 1665)
Verleger:Sebastien Mabre-Cramoisy (1637 - 1687)
Datierung:
Entstehung der Platte:1660 - 1679 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 42,1 x 63,2 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AEgid. Rousselet Sculpsit.; Moise tiré des eaux du Nil par la fille de Pharaon. Gravé sur le tableau du Poussin qui est au Cabinet de Roy de 3 pieds 9 poulces de haut, et de 6 pieds de large.; Moises filiæ Pharaonis jussu de Nili aquis eductus. Æri incisus ex tabula Poussin asseruata in Pinacotheca Regia 3 pedes et 9 pollices alta. 6 pedes lata.
Handschrift: unten rechts mit Graphit: XXIII
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Frankreich, Paris
IconClass: 46C232   Ruderboot, Kanu etc.
31A45231   Sphinx (Mischwesen aus Löwe und Frau); Ripa: Sfinge
25I153   Obelisk, (architektonische) Nadel
42E3722   Pyramide (als Grabform)
25F24(HIPPOPOTAMUS)   Huftiere: Nilpferd
25H2130(NILE)   Personifikation des Flusses Nil; Ripa: Nilo
25H213   Fluß
71E1125   Moses wird entweder der Tochter des Pharao gezeigt oder er wird von den Frauen umringt, die ihn liebkosen
71E1124   die Auffindung des Moses: die Tochter des Pharao kommt mit ihren Begleiterinnen zum Ufer des Nil, um zu baden, und entdeckt Moses, der auf dem Wasser treibt
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Nicolas Poussin, Paris, Musée du Louvre (Inv.-Nr. INV. 7272). Hinterlegter Ausriss in der unteren linken Ecke.
Foliierung: Zusätzliche Foliierung unten rechts: XXIII


Literatur:
  • Bähr, Astrid: Repräsentieren, bewahren, belehren: Galeriewerke (1660-1800). Von der Darstellung herrschaftlicher Gemäldesammlungen zum populären Bildband. Hildesheim/Zürich/New York 2009, S. 476, Kat.Nr. 23.
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 373, Kat.Nr. 1.


Letzte Aktualisierung: 09.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum