Inventar Nr.: SM-GS 6.2.791, fol. 34,4
Werktitel: Konventionspunkt
in der Platte: Point de Convention
Hist. Inhaltsverzeichnis: 34. | 4., Point de Convention.
Beteiligte Personen:
Stecher:unbekannt
Salvatore Tresca (1750 - 1815), Kopie nach
Inventor:Louis-Léopold Boilly (1761 - 1845)
Datierung:
Entstehung der Platte:1796 - 1806 (geschätzt)
Technik: Radierung, Punktiermanier
Maße: 13,5 x 17 cm (Blattmaß)
12 x 12,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: point de convention
IconClass: 44C312   politische Karikaturen und Satiren
33C52   Hure, Prostituierte
41D2335   Zubehör von Schuhen, z.B. Einlegesohle, Schuhlöffel, Schuhputzzeug
46B311   Münze
41D1   Mode
53DD1   Ablehnung, Verweigerung
Anmerkungen:
Kommentar: Kopie eines Stichs (gegenseitig) von Salvatore Tresca nach einem Gemälde von Louis Boilly, das sich in Frankreich, Musée Marmottan Monet befinden soll.
Montierung: Kein Handbucheintrag gefunden.



Siehe auch:


  1. SM-GS 6.2.791, fol. 34: 34. | 6.Planches. 1., Les Incroyables, 2., les Etonantes, 3., Faites la paix / 4., Point de Convention. 5., Le Sansculotte. 6., Boeuf à la mode (v. no 31.)


Letzte Aktualisierung: 03.03.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum