|<<     2 / 2     >>|



Inventar Nr.: SM-GS 6.2.661, [fol. 19]
Werktitel: Anna I. Kaiserin der Russen
in der Platte: Anna Prima Russorum Imperatrix
Hist. Inhaltsverzeichnis: 19 | Anna I. Russor. Imperatr. | J. Amiconus pinx. J. Wagner sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Joseph Wagner (1706 - 1780)
Maler der Vorlage:Jacopo Amigoni (1682 - 1752), Kopie nach
Inventor:Louis Caravaque (1684 - 1754)
Verleger:Joseph Wagner (1706 - 1780)
erwähnte Person:Antioch Dmitrievič Kantemir (1708 - 1744)
Dargestellte: Anna Zarin von Russland (1693 - 1740)
Datierung:
Entstehung der Platte:1734 - 1737 (nach Lo Giudice 2018)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 60,8 x 44,7 cm (Blattmaß)
51 x 36,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Anna Prima Russorum Imperatrix; Ex prototypo in Aedibus Principis A. Cantemir; J. M. S. Plenipot. Ministri ad M. Brit. Reg.; J. Amiconus Venetus Pinxit.; Wagner Sculp. Londini.; Appresso J. Wagner in Merc.a Venetia; f. 2
Geogr. Bezüge:
Entstehungsort der Platte: Großbritannien, London
Verlagsort: Italien, Venedig
IconClass: 44BB112   Kaiser - BB - weiblicher Herrscher
44B191   Krone (als Symbol der obersten Gewalt)
44BB192   Zepter, Herrscherstab (als Symbol der obersten Gewalt) - BB - weiblicher Herrscher
44BB193   Kugel (als Symbol der obersten Gewalt; mit einem Kreuz bekrönt) - BB - weiblicher Herrscher
48C161   Säule, Pfeiler (Architektur)
41A421   Vorhänge, Gardinen
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Am rechten Rand Verfärbungen und unten hinterlegte Ausrisse. Nach einem verlorenen Gemälde, das J. Amigoni in London für den russischen Botschafter A. Kantemir schuf. Amigoni orientierte sich mit einigen Abweichungen an dem Gemälde von Louis Caravaque (gegenseitig), Moskau, Tretjakov-Galerie, von dem auch mehrere Reproduktionsstiche existieren.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 167, Kat.Nr. 9.
  • Lo Giudice, Chiara: Joseph Wagner. Maestro dell'incisione nella Venezia del Settecento. Sommacampagna 2018, S. 108, Kat.Nr. 36a III(III).


Letzte Aktualisierung: 05.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum