Inventar Nr.: SM-GS 6.2.788, [fol. 8]
Werktitel: Der jährliche Besuch des Dogen von Santa Maria della Salute
Konvolut / Serie: Venezianische Zeremonien und Feste / Le Feste Ducali, 12 Bll., Le Blanc I.535.4-15 / Constable 1962 II.482.630-641
Beteiligte Personen:
Stecher:Giovanni Battista Brustolon (1712 - 1796)
Inventor:Giovanni Antonio Canal (1697 - 1768)
Verleger:Ludovico Furlanetto (2. H. 18. Jh.)
Datierung:
Entstehung der Platte:1763 - 1766 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 44,7 x 57,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Antonius Canal pinxit.; Jo. Bap. Brustolon inc.; Annua votiva profectio ... a pestilentia servatos; Apud Ludovicum Furlanetto supra Pontem vulgo dictum dei Baretteri Cum Privilegio Excellentißimi Senatus.; N. 8.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Venedig, Santa Maria della Salute
Verlagsort: Italien, Venedig
IconClass: 43A4   öffentliche Festlichkeiten
11Q7121(DOME)   Teile des Außenbaus einer Kirche und Anbauten: Kuppel
46C23231   Gondel
46A7   Menge, Mob
46C21   Schiffe (generell)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach einer Zeichnung von G. A. Canal (gleichseitig) in einer Privatsammlung.
Montierung: Der Stich wurde mittig gefaltet und mit der rechten Seite auf den Falz geklebt.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 1. Paris 1854, S. 535, Kat.Nr. 11.
  • Constable, William George: Canaletto. Giovanni Antonio Canal. 1697 - 1768. Volume II. Oxford 1962, S. 485, Kat.Nr. 637.


Letzte Aktualisierung: 01.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum