Inventar Nr.: SM-GS 6.2.755/2, [fol. 11]
Werktitel: Ansicht des Jupiter-Tempels
in der Platte: Veduta del Tempio di Giove Tonante
nach Werkverzeichnis: View of the Temple of Jupiter Tonans (Jupiter the Thunderer)
Beteiligte Personen:
Künstler:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Verleger:Giovanni Battista Piranesi (1720 - 1778)
Datierung:
Entstehung der Platte:1753 - 1754 (nach Wallis de Vries 2012)
Technik: Radierung
Maße: 40,3 x 60,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Veduta del Tempio di Giove Tonante; Il Tempio di Giove Tonante alle radici del Monte Capitolino fu da Ottaviano Augusto fabbricato per voto, e proscia dopo aver sofferto incendio con altre Fabbriche del vicino Campid.o fu restituto dall Imp.re Adriano. ... 2 Fianco del moderno Campidoglio piantato sopra l'antico Tabulario segnato 3.; Presso l'Autore a Strada Felice vicino alla Trinita de monti. Apaoli due e mezzo. Piranesi Archit. dis. ed inc.
Geogr. Bezüge:
Darstellung: Italien, Rom, Forum Romanum, Tempel des Jupiter Tonans
Verlagsort: Italien, Rom, Strada Felice, Palazzo Tomati
IconClass: 48A9841   Bucranium (Ornament)
48C1634   Korinthische Ordnung
25I9   Landschaft mit Ruinen
25I1   Stadtansicht (allgemein); Vedute
12F61   Tempel und Heiligtümer in der römischen Religion


Literatur:
  • Focillon, Henri: Giovanni-Battista Piranesi. Essai de catalogue raisonné de son oeuvre. Paris 1918, S. 55, Kat.Nr. 819.
  • Wilton-Ely, John: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings I. San Francisco 1994, S. 225, Kat.Nr. 182.
  • Ficacci, Luigi: Giovanni Battista Piranesi. The complete Etchings. Gesamtkatalog der Kupferstiche. Catalogue raisonné des eaux-fortes. Rom 2000, S. 712, Kat.Nr. 919.
  • Wallis de Vries, J.Gijs: Piranesi. Le Vedute di Roma. A Journey through the Eternal City. 2012, S. 112, Kat.Nr. ohne Nummer.


Letzte Aktualisierung: 17.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum