Galle, Philipp


1537 - 1612

Name: Galle, Philipp
Namensansetzungen: Galle, Philips (Andere Schreibweise)
Nationalität: NL
Lebensdaten: 1537 - 1612
Geburtsort: Haarlem, Niederlande, 1537
Todesort: Antwerpen, Belgien, 11.3.1612
Beruf: Kupferstecher; Zeichner, Verleger, Autor


- vierter Sohn von Roelant Galle und Babera van den Poorten.
- verheiratet mit Catherina van Rollant (Haarlem, 9.6.1569).
- bis 1557 Schüler des Kupferstechers, Notars und Humanisten Dirck Volckertsz. Coornhert in Haarlem.
- 1557 - 63: Angestellter Kupferstecher für Hieronymus Cook und Martin Peeters, Verleger in Antwerpen. Lebte in Haarlem.
- 1563 - 70: Bekannter Kupferstecher und Verleger in Haarlem.
- 1570 - 1605: Etablierter Stecher und Verleger in Antwerpen (1971 als Bürger von Antwerpen registriert), hatte viele Schüler. Auch seine Söhne (Theodor und Cornelis Galle) lernten bei ihm.
- Sohn Theodor Galle übernahm die Werkstatt, ab 1600.
- Am 11. März 1612 gestorben und in der Kathedrale in Antwerpen beigesetzt.


Letzte Aktualisierung: 06.03.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum