Inventar Nr.: GS 20300, fol. 5v
Werktitel: Die Anbetung der Hirten
Hist. Inhaltsverzeichnis: 6 | Une Adoration des Bergers; avec 2 vers: Pastores na- / ti – venerantur honore
nach Hollstein: The adoration of the shepherds
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan Pietersz Saenredam (um 1565 - 1607), Zuschreibung
Inventor:Hendrick Goltzius (1558 - 1617)
Verfasser (Inschrift):Cornelis Schonaeus (um 1540 - 1611)
Datierung:
Entstehung der Platte:um 1595 (nach Hollstein)
Technik: Kupferstich
Maße: 14 x 27 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten mittig: HG [ligiert] Inuent.
unten links: Pastores nati Visunt cunabula Christi,
unten rechts: Et rerum Dominum magno venerantur honore. C. Schonaeus
Handschrift: links über dem Stich mit Bleistift: 6
IconClass: 73B25   die Anbetung des Christuskindes durch die Hirten (im Beisein Marias und Josephs)
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von H. Goltzius (gegenseitig), Brüssel, Koninklijke Bibliotheek (Inv.-Nr. S II. 113157).


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1803, S. 94, Kat.Nr. 1.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 137, Kat.Nr. 478.
  • Leesberg, Marjolein (u. a.): The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Hendrick Goltzius. Part III. Ouderkerk aan den IJssel 2012, S. 58, Kat.Nr. 421.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum