Inventar Nr.: GS 20300, fol. 56
Werktitel: Juno
Hist. Inhaltsverzeichnis: 56 | 3 Une Junon; avec 4 vers: Ex me larga fluit / – diva polo.
nach Hollstein: Juno
Konvolut / Serie: Drei Göttinnen / Three Goddesses, 3 Bll., Nr. 3, New Hollstein Dutch and Flemish (Goltzius) I.222.141-143
Beteiligte Personen:
Künstler:Hendrick Goltzius (1558 - 1617)
Stecher:Jan Pietersz Saenredam (um 1565 - 1607), alte Zuschreibung
Dedikator:Hendrick Goltzius (1558 - 1617)
Widmungsempfänger:Johann Anton Barvitius (1555 - 1620)
Datierung:
Serie:1596 (in der Platte auf Blatt Nr. 1 der Serie)
Technik: Kupferstich
Maße: 34,3 x 25,5 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: unten mittig: HG.[ligiert]
unten rechts: 3
unter der Darstellung links: Ex me larga fluit saecundo copia cornu, / Sum gazis, opibus, divitijsque potens.
unter der Darstellung rechts: Et soror, et coniunx fovis, et regina Deorum, / In toto nulla est par mihi Diva polo.
IconClass: 44BB192   Zepter, Herrscherstab (als Symbol der obersten Gewalt) - BB - weiblicher Herrscher
31AA27631   auf Wolken sitzen oder stehen - AA - weibliche Figur
92C18(PEACOCK)   Attribute der Juno (mit NAMEN)
92C172   Juno als Königin des Himmels
97D12   Juno schmückt ihren Pfau mit den Augen des Argus, nachdem Merkur ihn erschlagen hat (Ovid, Metamorphosen I 723)


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1803, S. 241, Kat.Nr. 64.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 31, Kat.Nr. 141.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 23: Jan Saenredam to Roelandt Savery. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 49, Kat.Nr. 65.
  • Leesberg, Marjolein (u. a.): The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Hendrick Goltzius. Part I. Ouderkerk aan den IJssel 2012, S. 224, Kat.Nr. 143.


Letzte Aktualisierung: 15.09.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum