Inventar Nr.: GS 20300, fol. 72,1
Werktitel: Frühling
Hist. Inhaltsverzeichnis: 72.73. | les quatre ages de jeunesse jusqu’au mariage | J. Sanredam sc.
nach Hollstein: Spring
Konvolut / Serie: Die vier Jahreszeiten / The four seasons, 4 Bll., Nr. 1, New Hollstein Dutch and Flemish (Goltzius) IV.80.680-683
Beteiligte Personen:
Stecher:Jan Pietersz Saenredam (um 1565 - 1607)
Inventor:Hendrick Goltzius (1558 - 1617)
Verfasser (Inschrift):Cornelis Schonaeus (um 1540 - 1611)
Datierung:
Entstehung der Platte:1601 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 22,6 x 16,2 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Darstellung unten mittig: Cum privil. Sa. Cae. M. / A° 1601.
unten links: HG[ligiert]oltzius Inuent / I. Sanredam sculpt. 1.
unter der Darstellung: Humanas recreo mentes, volucresque, ferasque / Omnia floriferi laetantur tempore veris C. Schonaeus
IconClass: 47I214   Ziege
26C6   Wind als ein menschliches Gesicht, mit aufgeblasenen Backen
25F3   Vögel
23H42   andere Konzepte (z.B. biblische Szenen), die den Frühling darstellen bzw. bezeichnen (bei der Einteilung des Jahres in vier Jahreszeiten)
33C2   Liebende; Liebespaar; den Hof machen, umwerben, flirten
92D1521   Cpido schießt einen Pfeil


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1803, S. 247, Kat.Nr. 87.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 135, Kat.Nr. 372.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 23: Jan Saenredam to Roelandt Savery. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 67, Kat.Nr. 89 I(IV).
  • Leesberg, Marjolein (u. a.): The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Hendrick Goltzius. Part IV. Ouderkerk aan den IJssel 2012, S. 81, Kat.Nr. 680 I(V).

Siehe auch:


  1. GS 20300, fol. 72: 72.73. | les quatre ages de jeunesse jusqu’au mariage | J. Sanredam sc.


Letzte Aktualisierung: 15.06.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum