Inventar Nr.: GS 10505
Werktitel: Das Wappen mit dem Totenkopf
nach Bartsch: Les armoires à la tête de mort
nach Hollstein: Coat of Arms with a Skull
nach Werkverzeichnis: Das Wappen mit dem Totenkopf
Beteiligte Personen:
Stecher:Hieronymus Wierix (1553 - 1619)
Johan Wierix (um 1549 - um 1615)
Künstler:Albrecht Dürer (1471 - 1528), Kopie nach
Datierung:
Entstehung der Platte:1570 - 1618 (geschätzt)
Entstehung der Vorlage:1503 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 21,8 x 15,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AD, 1503
Handschrift: verso mit Graphit: 55
IconClass: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
31F11   Totenkopf, Totenschädel (als Symbol des Todes)
45C221   Helm
48A9831   Ornamente in Form von Laubwerk, Ranken, Zweigen
31D13   Mädchen, junge Frau
31A44411   Wilder Mann
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Stich von A. Dürer.


Literatur:
  • Bartsch, Adam: Le Peintre Graveur. Wien 1808, S. 109, Kat.Nr. 101.copie a.
  • Meder, Joseph: Dürer-Katalog. Wien 1932, S. 109, Kat.Nr. 98.Kopie.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 67: Wierix family. Part 9. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 142, Kat.Nr. 1999 I(II).
  • Strauss, Walter L. (Hrsg.): The Illustrated Bartsch. 10 (Commentary). Sixteenth Century German Artists. Albrecht Dürer. New York 1981, S. 224, Kat.Nr. 1001.101 C1 I(II).
  • Schoch, Rainer; Mende, Matthias; Scherbaum, Anna: Albrecht Dürer. Das druckgraphische Werk. Bd. 1. Kupferstiche, Eisenradierungen und Kaltnadelblätter. München (u. a.) 2001, S. 105, Kat.Nr. 37 nicht erwähnte Kopie.


Letzte Aktualisierung: 10.12.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum