Inventar Nr.: GS 20344, fol. 53
Werktitel: Johann Albert II. Graf von Solms-Braunfels
Hist. Inhaltsverzeichnis: 53. | Johannes Albertus, Comes in Solms etc. | Crisp. Pas jun. sc.
nach Hollstein: John Albert, Count of Solms
Beteiligte Personen:
Künstler/-in:Crispijn van de d. J. Passe (1594 - 1670)
Dedikator:Crispijn van de d. J. Passe (1594 - 1670)
Widmungsempfänger:Johann Albert II. Graf von Solms-Braunfels (1599 - 1648)
Dargestellte: Johann Albert II. Graf von Solms-Braunfels (1599 - 1648)
Datierung:
Entstehung der Platte:1594 - 1670 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 40,4 x 28,3 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: PER ANGVSTA. AD AVGVSTA.; Illustri ac generoso Domini Joanni Alberto Comiti in Solms ... Traiect. D.D. suis Clementissimis Crisp. Pas Junior sculptor humillimus clijens D.D.C.Q.
Handschrift: unten rechts auf der Buchseite mit Feder in Braun: 54
IconClass: Primäre Ikonographie: 48A9877   Medaillon (Ornament)
Primäre Ikonographie: 41D222(COLLAR)   Bekleidungszubehör für den Hals: Kragen
Sekundäre Ikonographie: 61B2(JOHANN ALBERT )11(+522)  


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 16: De Passe (continued). Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 112, Kat.Nr. 72.


Letzte Aktualisierung: 14.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum