Inventar Nr.: GS 20325, fol. 10,4
Werktitel: Das Gespräch
Hist. Inhaltsverzeichnis: 10. | Eine am Tische sitzende Frauens= und eine sie liebkosende Mannsperson, der ein langes Trinkglas in seiner lincken Hand hält, / seine rechte aber auf die lincke Hand der Frauensperson gelegt hat; lincks unten: Ger. Valk excudit; rechts: A. v. Ostade= / pinxit et excud. C. Vischer fecit aqua forti.
nach Hollstein: The chat ('Het Zoute Schooetje')
nach Werkverzeichnis: La Conversation
nach Werkverzeichnis: Das Gespräch
Beteiligte Personen:
Stecher:Cornelis Visscher (1628/29 - 1658)
Inventor:Adriaen van Ostade (1610 - 1685)
Verleger:Adriaen van Ostade (1610 - 1685)
Gerard Valck (1651/52 - 1726)
Datierung:
Entstehung der Platte:1619 - 1658 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 26,4 x 22,3 cm (Blattmaß)
26,2 x 22,1 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Ger. Valk. Excudit; A. V. Ostade pinxit et excud. C. Visscher fecit aqua forti.
IconClass: 33A35   Unterhaltung, Konversation, Dialog; Konversationsstück
31A2542   Auflegung der Hände
31D15   erwachsene Frau
31D14   erwachsener Mann


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 4. Paris 1854-1890, S. 433, Kat.Nr. 150.
  • Wussin, Johann: Cornel Visscher. Verzeichnis seiner Kupferstiche. Leipzig 1865, S. 184, Kat.Nr. 155 VII(VIII).
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 40: Cornelis de Visscher, Cornelis Visscher, Hendrick Jansz Visscher, Lambert Visscher. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 50, Kat.Nr. 45 VII(VIII).

Siehe auch:


  1. GS 20325, fol. 10: 10. | Eine kleine stehende Mannsfigur mit einem Schurtzfelle ... seine rechte aber auf die lincke Hand der Frauensperson gelegt hat


Letzte Aktualisierung: 19.08.2019


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum