Inventar Nr.: GS 20326, fol. 126
Werktitel: Bacchus auf einem Fass sitzend, flankiert von Musica und Amor
Hist. Inhaltsverzeichnis: 126. | Musica, Bacchus et Amor, jedes mit seinen Attributen; in der Mitte auf einem Bret / stehet: Voce, mero, flammis etc. Ded. illustrissmo Carolo ab Austria etc. | Jodoc. à Winghe fig. Jo. Sadeler / sc.
nach TIB: Bacchus Sitting on a Barrel between Love and Music
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann d. Ä. Sadeler (1550 - 1600)
Inventor:Jodocus van Winghe (1544 - 1603)
Dedikator:Johann d. Ä. Sadeler (1550 - 1600)
Widmungsempfänger:Karl Markgraf von Burgau (1560 - 1618)
Datierung:
Entstehung der Platte:1550 - 1600 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich
Maße: 43 x 28,9 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: VOCE, MERO, FLAMIS, ... MVSICA, BACHVS, AMOR.; Jodocus a Winge figurauit.; ILLVSTRISS.mo CAROLO AB AVSTRIA, SAC. ROM.ni IMP.rij MARCHIOni BVRGOuie LADG.uio NELLEB. COM.ti I HOCHEB. Sereniss: Bavarie Duc: chalcograph: Joha: Sadeler scalpt. dedic.
IconClass: 92D18(BOW AND ARROW)  
41C323   Trinkglas, Weinglas, Römer
41A775   Behälter aus Holz: Faß, Tonne
47I42421   Weinpresse, Weinkelter
92L1   die Geschichte des Bacchus (Dionysus), Liber
92D1   die Geschichte des Cupido, Amor (Eros)
48C70   symbolische Darstellungen, Allegorien und Embleme der Musik; Musica; Ripa: Musica
48CC7312   Viola, Violoncello; Kontrabaß - CC - im Freien
Anmerkungen:
Kommentar: Horizontale Mittelfalte. Rechts vertikale Falte. Fehlstelle auf der linken Schulter der Musica.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 21: Aegidius Sadeler to Raphael Sadeler II. Text. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 160, Kat.Nr. 477.
  • Ramaix, Isabelle de: The Illustrated Bartsch. 70 Part 3 (Supplement). Johann Sadeler I. New York 2003, S. 3, Kat.Nr. 7001.435.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum