|<<     1 / 2     >>|



Inventar Nr.: GS 20321, fol. 51
Werktitel: Die Hl. Genoveva
Hist. Inhaltsverzeichnis: 51. | Une bergère assise avec sa houlette dans les bras, tenant un livre ouvert; au bas: pascitur / et pascit | Cl. Mellan inv. et sc. 1680.
nach Werkverzeichnis: Sainte Geneviève, jeune, assise au pied d'un arbre, lisant un livre
nach Werkverzeichnis: Sainte Geneviève adolescente
Beteiligte Personen:
Künstler:Claude Mellan (1598 - 1688)
Dargestellte: Genoveva von Paris (422 - 502)
Datierung:
Entstehung der Platte:1680 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 40,3 x 28,6 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: PASCITVR ET PASCIT. S. Aug.; cum pr. Reg. CMellan [ligiert] G. inuen et sculp. 1680.
Handschrift: unten rechts mit Graphit: 49
IconClass: 11HH(GENEVIEVE)   die Jungfrau Genovefa; mögliche Attribute: Engel, Buch, Kerze (oder Fackel), Krone, Schürhaken, Dämon, Spinnrocken, Medaillon
47I2213   Hirtenstab
34B11   Hund
49N   lesen
47I2211   Herde, Schafherde, Rinderherde
49MM32   Buch (geschlossen) - MM - geöffnetes Buch
Anmerkungen:
Montierung: Der Stich ist vollflächig hinterlegt und randumklebt auf der Buchseite befestigt.


Literatur:
  • Montaiglon, Anatole de: Catalogue raisonné de l'oeuvre de Claude Mellan D'Abbeville. Abbeville 1856, S. 119, Kat.Nr. 97.
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 17: Claude Mellan. Paris 1988, S. 83, Kat.Nr. 108 II(II).


Letzte Aktualisierung: 07.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum