Inventar Nr.: SM-GS 6.2.772/2, fol. 91
Werktitel: Anton van Dyck
in der Platte: Antoine van Dick
Hist. Inhaltsverzeichnis: 91) | Anetoine Vandick
Serie: Porträts berühmter Personen beiderlei Geschlechts / Les Portraits des personnes illustres de l’un et de l’autre sexe
Beteiligte Personen:
Stecher:Albert Clouwet (1624 - 1687)
Verleger:Michel Odieuvre (1687 - 1756)
Dargestellte: Anton van Dyck (1599 - 1641)
Datierung:
Entstehung der Platte:1644 - 1672 (geschätzt)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 16,7 x 13 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: ANTOINE VANDICK Peint. Né à Anvers, en 1599. Mort à Londres, en 1641; Alb. Clouvet Sculp.; Odieuvre ex. C. P. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Paris
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Primäre Ikonographie: 48C513   Porträt, Selbstporträt eines Malers
Primäre Ikonographie: 48A9877   Medaillon (Ornament)
Anmerkungen:
Kommentar: Clouwet schuf das Bildnis Anton van Dycks für Giovanni Pietro Belloris "Le vite de’ pittori, scultori et architetti moderni" von 1672 (S. 251).


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 4: Brun - Coques. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 173, Kat.Nr. 7.


Letzte Aktualisierung: 04.06.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum